Die pflege ihrer möbel

Reinigungstipps für Ihre Salcedo-Möbel

 

Möbel der Marke SALCEDO sind aktuelle Möbel, die Design und hochwertige Verarbeitung miteinander vereinen.

Sie werden aus Holzfaserplatten gefertigt, die mit einer in Melaminharzen getränkten Dekorfolie beschichtet sind. Dadurch ist die Oberfläche vollständig geschlossen, porenfrei, hart, undurchlässig und sowohl hitzebeständig als auch verschleißfest.

Das Grundmaterial der Möbel geht aus dem Recycling von Holzabfällen aus verschiedenen Herstellungsprozessen hervor (Sägen, Schleifen etc.). Es handelt sich um ein besonders umweltfreundliches Produkt.

Das Material hat sich mit der Zeit beträchtlich weiterentwickelt. Heute ist es hochwertig und optisch dem Furnierholz sehr ähnlich sowie in verschiedenen Farben, Designs und Texturen erhältlich.

Unsere Möbel sind auf die Verwendung in Innenräumen ausgelegt, wo sie Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen problemlos standhalten. Sie sind ideal für den täglichen Gebrauch.

Trotz ihrer hohen Verschleißfestigkeit darf nicht vergessen werden, dass die Möbel ein wenig gepflegt werden müssen, um sie in einem optimalen Zustand zu erhalten.

 

Es handelt sich um ein robustes Material, das relativ leicht gepflegt werden kann:

Das Material ist fleckenbeständig und hält den Reinigungsmitteln zur Fleckenentfernung stand.

Es wird lediglich ein weiches Tuch benötigt, das mit Seifenwasser oder einem Reinigungsmittel bzw. Alkohol getränkt wurde. Nach dem Reinigen mit dem feuchten Tuch mit einem saugfähigen trockenen weichen Tuch behandeln, um eventuelle Wasserflecken zu entfernen.

Bei glänzenden Oberflächen empfehlen wir, ein nicht zu aggressives, lösungsmittelfreies Reinigungsmittel zu verwenden, da sonst der Glanz verloren gehen könnte. Wir empfehlen, das Möbel von Zeit zu Zeit mit einem trockenen Tuch aus Kunstseide oder einem Poliertuch zu reinigen, um die Harze wieder aufzufrischen.

Beste Ergebnisse werden mit Fensterreinigern auf Alkoholbasis oder fettlösenden Produkten (Geschirrspülmittel) erzielt. Sie verursachen keine Kratzer und schonen Glanz und Farbe des Möbels.

 

Produkte, die nicht zur Möbelreinigung verwendet werden dürfen:

Silikon- oder ölhaltige Wachse und Sprays sind keine besonders empfehlenswerten Reinigungsmittel, da die Möbel damit lediglich eingefettet werden.

Dampfreinigungsgeräte dürfen nicht verwendet werden.

Keinesfalls verwendet werden dürfen scheuernde oder beizende Stoffe (Scheuerpulver, Stahlwolle), Schleifmittel, Wachs, Möbelreiniger, Bleichmittel sowie Pflegemittel, die starke Säuren und Hydrogensalze enthalten.

Alle diese Substanzen hinterlassen wie auch raue Fasertücher oder Scheuerschwämme mit der Zeit irreversible Spuren und können die Oberfläche bei heftigem Reiben sogar definitiv beschädigen.

Kein Wasser auf der Oberfläche der Möbel verschütten. Die Platte könnte beschädigt werden und aufquellen. Darüber hinaus kann die Oberfläche Schaden erleiden. (Vorsicht mit Blumentöpfen und Vasen).

Mit diesen Tipps bleiben die Möbel so schön wie am ersten Tag.